Wir sind und bleiben für Sie da.

Unsere Sprechzeiten haben sich allerdings aufgrund der Corona-Lage etwas verändert.
In den Zeiten von 7-12:30 Uhr und von 13-18:30 Uhr sind wir in der Praxis weiterhin persönlich zu erreichen.

Bleiben Sie gesund.

Chirurgie.

Nur wenn ein Zahn wirklich nicht mehr zu retten ist, greifen wir als letztes Mittel zu seiner Entfernung. Das Ziehen eines Zahns erfolgt unter der örtlichen Betäubung, so dass Sie nichts davon spüren.

Wichtig ist, dass Sie nach dem Eingriff einige Verhaltensregeln berücksichtigen, um eine möglichst schnelle und schmerzfreie Heilung sicherzustellen. Selbstverständlich sollten Sie sich am Tag der Operation frei nehmen. Körperliche Anstrengungen sind auf jeden Fall zu vermeiden.

Alkohol und Rauchen sollten Sie für ein bis zwei Tage meiden. Sparen Sie, falls nötig, beim Zähneputzen in den ersten Tagen den Wundbereich aus.

Um Schmerzen und Entzündungen vorzubeugen, sollten Sie die Wange von außen mit feuchten Umschlägen kühlen.

Ausführliche Verhaltensregeln bekommen Sie von uns vor der Operation.

Machen Sie gleich einen Termin für ein individuelles Beratungsgespräch aus!